Suche
Suche Menü

Team 2015

  • Joanna Aline Egen

    Joanna Aline Egen

    Geige

    Mit ihrem Geigenkoffer unterm Arm begann Joanna ihre Reise-aber diesmal über viele, viele Ländergrenzen hinweg, um in einer ganz neuen Welt zu landen und dort ihre Musik und ihr Musikverständnis mit neuen, jungen Gesichtern zu teilen. Eine Erfahrung, die viel verändert! Wie gern wäre sie geblieben..

    Weil Musik ohne Worte Bänder knüpft und Melodien aus dem Herzen kommen - eine grenzenlose Erfahrung!

  • Joanna von Essen

    Joanna von Essen

    Violine, Viola, (Klavier)

    Joanna wird im August 2015 für sechs Monate am anderen Ende der Welt Musikunterricht geben und sich damit einen Traum erfüllen. Besonders freut sie sich darauf neue Menschen und eine neue Lebensweise kennenzulernen sowie auf den kulturellen Austausch, nicht nur auf musikalischer Ebene.

    Musik macht glücklich und verbindet!

  • Franz Knörnschild

    Franz Knörnschild

    Klarinette, Klavier, Musikunterricht

    Nach dem Abitur ist Franz als Klavierlehrer in Istanbul und der Türkei unterwegs und erfährt wie großartig es ist mit Menschen durch Musik in Kontakt zu kommen. Diese Erfahrungen wird er auf den Galapagosinseln fortsetzen und an einem der schönsten Orte der Erde viel Musik machen.

    Aussichtsreiche Perspektiven durch die universelle Sprache der Musik schaffen!

  • Yvette Zier

    Yvette Zier

    Schlagzeug, Marimba

    Das Abi in der Tasche und auf geht es in die weite Welt - Yvette möchte neue Kulturen kennen lernen und mit Kinder zusammenarbeiten, vorallem aber die Musik verbreiten. Zudem ist dieser Auslandsaufentalt eine gute Vorbereitung für ihr anstrebendes Schulmusikstudium.

    Musik kann vielleicht nicht die Welt retten, aber jedem Einzelnen ein Stück Hoffnung und Leidenschaft schenken.

Projektleitung

  • Joshua Kaewnetara

    Joshua Kaewnetara

    Schlagzeug, Gitarre, Projektleitung

    Joshua ist Schlagzeuger seit 12 Jahren und spielt Gitarre. Im Sommer und Herbst 2014 war er auf den Galapagos Inseln unterwegs. Nun sitzt er in Hamburg im MoG-Büro und unterstützt von dort aus das Projekt weiter.

    Netzwerk Reisetagebuch

    Ich bin der Meinung, dass Musik eine der großartigsten Dinge überhaupt ist. Mir reicht es nicht, diese Begeisterung dafür für mich zu behalten, ich möchte sie verbreiten und meinen Spaß mit anderen Menschen teilen. Musik ist Lebensfreude.

  • Lena Priesmeier

    Lena Priesmeier

    Klarinette, (Schul-) Musikunterricht, Projektleitung

    Nach dem Abi gab Lena an einen der schönsten Flecken der Erde Musikunterricht und bot den Kindern neue Möglichkeiten und jede Menge Abwechslung. Nun ist sie zurück in Deutschland und koordiniert das Galapagos Projekt von hier aus.

    Netzwerk Reisetagebuch

    Musik versteht man in jedem Teil der Welt, über alle Grenzen hinweg!